Gravelbikes/Crossräder

Fahrräder sind Mischung aus Rennrad und Mountainbike


Sie wurden für längere Fahrten auf unbefestigten Wegen entwickelt. Breite und gut profilierte Reifen schaffen mehr Komfort auf rumpeligen Untergründen, ein langer Radstand und ein „gemütlicher“ Steuerkopfwinkel sorgen für Stabilität und eine tourentaugliche Sitzposition.
  • Seite
  • «
  • 1
  • »
11 Ergebnisse
Z.Z. nicht verfügbar Trek
1.999,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
sofort im Laden verfügbar Trek
1.999,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
2.299,00 EUR
Z.Z. nicht verfügbar Trek
2.299,00 EUR
Z.Z. nicht verfügbar Trek
3.399,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
5.999,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
sofort im Laden verfügbar Trek
629,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
629,00 EUR
sofort im Laden verfügbar Trek
899,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
sofort im Laden verfügbar Trek
899,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
1.199,00 EUR
  • Seite
  • «
  • 1
  • »
11 Ergebnisse

Gravelbikes und Crossbikes sind im Grunde komfortable Rennräder für das Gelände.


Sie bietet Komfort im Gelände aber auch auf der Straße. Möglich wird das z.B. durch Verwendung von Scheibenbremsen und bis zu 42mm breiten Reifen, die durch geringeren Druck viel Stoßenenergie schlucken. Dennoch haben die Reifen kein Stollenprofil wie von Mountainbikes bekannt sondern punkten mit einem zurückhaltenden Noppenprofil, welches den Rollwiederstand auf der Straße reduziert und bei Nässe oder schlechtem Untergrund in Kurven dennoch genügend Halt bieten.

Auch der Rahmen ist robuster als der eines Rennrades und weist durch einen meist längeren Radstand eine höhere Stabilität auf. Es eröffnet neue Möglichkeiten sowohl auf wie auch abseits der Straße zu fahren.

Beide Bikes sind interessant für den angehenden Biker, der sich sein erstes Bike zulegen will ohne sich in der Wahl allzu sehr auf ein Gebiet einzuschränken. Aus den gleichen Gründen sind die Bikes aber auch für Pendler interessant und bilden eine Alternative zu City- und Trekkingrädern.

Ob Du auf Straße, Feld, Wiese oder Stock und Stein im Sommer unterwegs bist: Langweile kommt hier nicht auf. Aber auch auf schlammigem oder ruppigen Untergrund im Winter: mit dem Gravelbike bist Du auf jedem Untergrund bestens aufgehoben.