Rennräder

Leicht und schnell - Fokussierung auf das Wichtigste


Rennräder stellen bei den Fahrrädern eine eigene Kategorie dar. Die Sportgeräte sind wie kein anderes Fahrrad auf schnelles Vorankommen getrimmt. Dazu müssen sie möglichst wenig wiegen. Deshalb wird an ihnen alles weggelassen, was zum Fahren nicht notwendig ist: Schutzbleche, Gepäckträger, Klingel, Ständer....
  • Seite
  • «
  • 1
  • »
12 Ergebnisse
Z.Z. nicht verfügbar Trek
Trek Émonda SL 6 Disc 58 Lithium Grey/Brushed Chrome
3.499,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
3.499,00 EUR
Z.Z. nicht verfügbar Trek
9.599,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
9.599,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
9.599,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
8.999,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
9.799,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
9.799,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
9.799,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
14.299,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
14.299,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
Z.Z. nicht verfügbar Trek
14.299,00 EUR
Weitere Varianten
Weitere Varianten
  • Seite
  • «
  • 1
  • »
12 Ergebnisse

Die Begeisterung für Rennräder kennt keine Grenzen.


Ein Rennrad ist ein Rennrad, wenn es leicht läuft, wenig wiegt und edel aussieht. Die besonders leichte, aber auch stabile Bauweise eines Rennrads wissen passionierte Rennradfahrer gänzlich zu schätzen. Das Rennrad weist besondere Fahreigenschaften auf um dem Fahrer optimalen und individuellen Fahrspaß zu bieten. Charakteristika eines Rennrads sind die sehr schmalen Reifen und Felgen und die Nutzung sehr leichter Materialien.

Bei der Herstellung werden unterschiedliche Materialien benutzt, deren Eigenschaften das Fahrverhalten des Rennrads entscheidend mit beeinflussen. Als Rahmenmaterialien finden hier Stahl, Aluminium, Carbon und Titan Verwendung. Stahl- und Aluminiumrahmen gehören zu den Preiswertesten.

Natürlich gehört zu einem Rennrad auch der Rennlenker, der als Bügellenker bezeichnet wird. Üblich sind hier die schmalen Lenkerstangen. Die Griffe für Schaltung und Bremse bilden hier eine Einheit. Kettenschaltungen und Felgenbremsen gehören zu Standardausrüstung eines jeden Rennrads. Auffällig ist bei einem Rennrad auch der waagerecht eingestellte Sattel. Hierbei übertrifft die Sattelhöhe die Höhe des Lenkers.